Annika und Florian - Eine Familie wächst

Letztes Jahr durften wir Annika und Florian kennenlernen. Die Sympathie war direkt da und es stand schnell fest, dass wir die Beiden auf ihrer Hochzeit begleiten durften. Wir waren also bei ihrem ganz großen Tag hautnah dabei. Als vor ein paar Wochen unser Telefon klingelte und sich Annika meldete, haben wir uns sehr gefreut. Es ist was ganz Besonderes, nicht nur einen Tag mitzubekommen, sondern an einem Leben teilzuhaben. Annika teilte uns freudig mit, dass die Beiden Nachwuchs erwarten. Da war auch bei uns die Freude groß.

 

Der Termin für das Babybauch-Shooting mit Annika und Florian rückte näher und wir haben uns riesig gefreut. Wir sehen wieder eine Familie entstehen und wachsen.

 

Das Wetter am Shooting Tag war perfekt, angenehm warm und sonnig. Wir haben verschiedene Kleider eingepackt und ab ging es für uns an den Einfelder See. Outdoor Shootings sind für uns das nonplusultra. Wir sind gerne in Verbindung mit der Natur und nutzen dort das natürliche und kraftvolle Licht. Für die Beiden ist mit dem ersten Nachwuchs ein Traum in Erfüllung gegangen. Die Zwei empfinden soviel Liebe und Glück, dass wir direkt mit angesteckt wurden und das Grinsen kaum aus dem Gesicht bekommen haben. Mit Annika zusammen haben wir die passenden Kleider ausgewählt.

 

Als Erstes war unser schwarzes Meerjungfrauenkleid dran. Ich helfe unseren Kundinnen sehr gerne in die ausgewählten Kleider zu schlüpfen und assistiere ihnen, noch bevor sie vor der Kamera stehen. Am Anfang entstand direkt eines meinerLieblingsbilder. Vielleicht liegt es auch ein bisschen daran, dass ich das Kleid selbst genäht hab. Ich war verzaubert, wie toll es an Annika aussah. Sie war die Erste, die mein Kleid anziehen durfte. Glaubt mir, es gibt keinen schönerenJob, als an wunderschönen Frauen rumzupfen zu dürfen. Also für mich zumindest nicht. Und auch mit unperfekten Maßen ist das für uns kein echtes Problem.Schließlich zaubern wir mit unseren Wickelkleidern unerwünschte Problemzonen einfach weg.

 

Wir haben auch für unsere kugelbäuchige Schönheit, Unmengen an Stoff ausgepackt und sie liebevoll eingewickelt. Wir achten darauf, dass man hinterher genug Babybauch sehen kann, aber der Rest darf ruhig ein bisschen versteckt bleiben- Es geht ja bei einem Maternity-Shooting nicht um erotische Fotos, sondern um die Vorfreude von Mami und Papi auf den winzigen, neuen

Erdenbürger einzufangen. Das Shooting endete mit sehr romantischen PärchenFotos im Sonnenuntergang.Das war mein erstes Outdoor-Maternity-Shooting bei Little Moments und ich hoffe auf viele Weitere. Und vielleicht sehen wir die frisch gebackenen Eltern und denkleinen Prinzen oder die kleine Prinzessin ja bald wieder.

 

Liebe Grüße

Daniela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Auszeichnungen

Gewinner des AFNS AWARDS 2017 in der Kategorie: Maternity Photography
Gewinner des AFNS AWARDS 2017 in der Kategorie: Maternity Photography
Unser Studio ist ausgezeichnet mit dem Zertifikat des Bund professioneller Portraitfotografen
Unser Studio ist ausgezeichnet mit dem Zertifikat mit einem Stern des Bund professioneller Portraitfotografen



Mit diesen Partnern arbeiten wir regelmäßig zusammen